Crowdfunding-Aktion demnäxt bei Startnext

von Administrator

Crowdfunding-Aktion demnäxt bei Startnext

Es ist eine trendige Art und Weise, seine Träume mit Hilfe von vielen einzelnen Unterstützern zu realisieren. Crowdfunding ist derzeit in aller Spendensammler-Munde. Und auch wir werden versuchen, möglichst viele Menschen zu erreichen und zu begeistern ein konkretes Projekt zu unterstützen.

Konkret geht es um eine Rollstuhlschaukel die wir erstmalig in Karlsruhe, auf einem Spielplatz installieren wollen. Nachdem wir ja bereits im Jahr 2003 Pioneerarbeit in der Moltkestraße geleistet haben, indem wir einen ganzen Spielplatz barrierefrei und inklusiv umgestaltet haben (Volumen damals ca. 150.000€) gemeinsam mit dem Gartenbauamt, steigen wir nun wieder mit kleinen Schritten ein, das Thema wieder publik zu machen.

Niemand geht vorbehaltloser miteinander um als Kinder. Und so können wir bereits beim gemeinsamen Spielerlebnis Werte wie Toleranz und Respekt vermitteln – die Grundvoraussetzung für Inklusion. Was liegt also näher, als den Kinder ein weitestgehend barrierefreies Umfeld zu ermöglichen.

Damit gehen wir also an den Start bei STARTNEXT, der populärsten Online-Plattform für Crowdfunding-Projekte.

Zurück